Initiative

Vielfalt von Natur, Landschaft und Baukultur in Gefahr

Mehr als ein Drittel aller Tier- und Pflanzenarten in der Schweiz sind gefährdet. Das Insektensterben ist ein aufrüttelndes Alarmzeichen. Schöne Landschaften und das baukulturelle Erbe werden zerstört. Wie kommt es dazu? Behörden und Politik durchlöchern die langjährig bewährte Schweizer Natur- und Landschaftsschutzpolitik, indem sie immer öfter Ausnahmen bewilligen und geltende Gesetzesbestimmungen abschwächen. Die Folge: Immer mehr wertvolle Flächen, die Lebensräume für gefährdete Arten bieten, verschwinden. Es werden Naturräume zerstört, die dafür sorgen, dass wir von sauberer Luft und sauberem Wasser profitieren. Die Vielfalt unserer Landschaften und Ortsbilder verschwinden. Damit gehen auch Orte der Identifikation verloren, die für unsere Lebensqualität, das Heimatgefühl und die Gesellschaft als Ganzes wichtig sind. Die Schweiz investiert zu wenig in den Erhalt unserer Natur und Landschaft und damit in unsere Lebensgrundlagen.
So darf es nicht weitergehen! Darum haben Natur- und Umweltorganisationen die Biodiversitätsinitiative, gemeinsam mit der Landschaftsinitiative lanciert. Weitere Infos zur Landschaftsinitiative finden Sie unter www.landschaftsinitiative.ch und zur Lancierung unter www.doppelinitiative.ch

Pour l’avenir de notre nature et de notre paysage

L’initiative biodiversité :

  • Renforce la protection de la biodiversité, du paysage et du patrimoine bâti dans la Constitution.

  • Garantit le maintien de ce qui est sous protection et ménage paysages, nature et patrimoine bâti non protégés.

  • Exige la mise à disposition des surfaces et de l’argent nécessaire au maintien de la biodiversité.

Donnez maintenant

Vous souhaitez soutenir notre engagement en faveur de la préservation de la diversité des animaux, des plantes, des paysages et du patrimoine bâti ?

Fair un don
Copy link
Powered by Social Snap